Strafprozessrecht Trier, Kriminologie Trier, Arbeitsrecht Trier
Strafprozessrecht Trier, Kriminologie Trier, Arbeitsrecht Trier
SOMMER RECHTSANWÄLTIN
SOMMER      RECHTSANWÄLTIN

Olga Sommer

Achtung!!! NEUE ANSCHRIFT!!

 

Rudi-Schillings-Straße 31

54296 Trier

 

Petrisberg

 

 

Kontakt

Tel: 0651/4627700

      0176/53777845

 

Fax:0651/46277099

 

oder

 

mail@sommer-rechtsanwaeltin.de

 

oder

 

über das Kontaktformular

 

Bürozeiten Sekretariat

Mo - Do  

08:00 - 13:00

14:00 - 17:00

                

Fr  

08:00 - 13:00

 

Notfälle werden jederzeit bearbeitet.

 

E-mails und Nachrichten auf dem Anruf-beantworter werden zügig beantwortet.

 

Termine nach 17:00 Uhr nach Vereinbarung möglich!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Familienrecht

Ein Anwalt /eine Anwältin kann in Familiensachen in positiven sowie in negativen Lebenssituationen unterstützen.

Wenn die Hochzeit noch bevorstehen sollte, so kann es Sinn machen, sich über die
Folgen der Eheschließung anwaltlich beraten zu lassen. Nur wenn man weiß was für rechtliche Konsequenzen diese mit sich bringt, kann man ernsthaft einschätzen, ob man beispielsweise einen Ehevertrag benötigt.

Sollte eine
Trennung von Eheleuten im Raume stehen, so ist es oft von Interesse wie lange eine solche anzuhalten hat, bevor man rechtskräftig geschieden werden kann und wie das Scheidungsverfahren abläuft. In Deutschland muss mindestens ein Ehepartner anwaltlich vertreten sein bei dem Scheidungsverfahren, da der Scheidungsantrag vom Anwalt gestellt werden muss. Insoweit kann es Sinn machen bereits während der Trennungszeit eine anwaltliche Beratung in Anspruch zu nehmen, damit man über die Kosten der Scheidung und die rechtlichen Folgen informiert wird.

Sollten bereits
Kinder in der Ehe vorhanden sein, gestaltet sich die Trennung, Scheidung und die eventuell damit verbundene Entscheidung über das Sorgerecht etwas komplizierter. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn sich die Ehepartner nicht einig sind in den zu treffenden Entscheidungen.

Oft sieht die Situation für die beteiligten Personen aussichtslos aus. Rechtsanwältin Sommer kann allein durch ihre neutrale Position als unbeteiligte Dritte viel Spannung herausnehmen. So gelangen beide Parteien oft schneller zu einer einvernehmlichen Lösung. Insbesondere dann, wenn Kinder von der Trennung betroffen sind, ist es wichtig deren Wohl immer in den Vordergrund zu stellen.